Pimp your BMX

Vom 9.-12. Oktober hat der „Pimp your BMX“ Workshop stattgefunden, vier Tage lang haben sieben Jungs digitale Gadgets für ihre BMX-Räder entwickelt.

Es ging jeden Tag in der Skatehalle mit dem BMX los. Anschließend ging es mit der Entwicklung, Programmierung und Konstruktion der Gadgets weiter, hierzu wurden Calliope-Mikrocontrollerboards, verschiedene Sensoren und mit dem Lasercutter geschnittene Montagestücke genutzt.

Morgendlicher Start in der Skatehalle des Sportgartens.

 

 

Denkarbeit…

 

 

 

 

 

 

 

Finaler Anbau!

Sprunghöhenmessung konnte durch die Anbringung eines Ultraschallsensors umgesetzt werden.

 

 

Eine Art Tachometer wurde mit einem  Reed-Sensor verwirklicht.

 

 

In kurzer Zeit wurden tolle Ergebnisse beim fahren sowie beim entwickeln erzielt, da die Teilnehmer mit sehr viel Begeisterung und Kreativität gearbeitet haben.

Posted in Allgemein, Workshops.