Bremer Schüler/innen lernen das FabLab kennen

Am 26. November hieß das FabLab die Klasse 8d der Oberschule am Leibnizplatz willkommen. Im Kunstunterricht von Nora Elbrechtz hatten die Schüler/innen Entwürfe vorbereitet, die sie dann im FabLab mit Lasercutter und Schneideplotter realisieren konnten. Innerhalb eines Vormittages bekamen sie einen Einblick, wie sie ihre handgezeichneten Entwürfe digitalisieren können, um sie dann mit den Maschinen anzufertigen.
Der Fantasie der Schüler/innen waren keine Grenzen gesetzt und so kamen sie mit vielen verschiedenen Ideen, angefangen bei Bananen und Comic-Figuren, Schriftzügen und Mannschaftslogos, die aus farbigem Acryl geschnitten wurden, bis hin zu komplexen, mehrfarbigen Entwürfen, die als Aufkleber mit dem Schneideplotter geschnitten wurden.

Auch wenn die Zeit zu knapp war, um selbst Entwürfe am 3D-Drucker zu realisieren, so konnten die Schüler/innen doch den Drucker in Aktion dabei beobachten, wie er ihnen ein dreidimensionales Klassenschild ausdruckte.

Dieser Workshop gehört zu einer Veranstaltungsreihe, die von der SWB-Bildungsintiative finanziert wird.

swb-Bildungsinitiative

bild3

bild2

bild4

Weihnachts-Fabben am 01.12.2014

Unser nächster OpenLabDay, am 01.12., steht ganz im Zeichen von Weihnachten. In gemütlicher Atmosphäre können hier Ideen ausgetauscht und Weihnachtsgeschenke gebastelt werden.

Falls ihr noch auf der Suche nach Anregungen seid, Ideen habt, die ihr gerne umsetzen wollt oder auch einfach nur Lust habt, mit uns gemeinsam ein bisschen Weihnachtsstimmung zu genießen, kommt vorbei!

MINT freundliche Schulen in Bremen

Drei Bremer Schulen werden am Freitag, den 14.11. als MINT freundliche Schule ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich von der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ vergeben. Dazu findet eine Auszeichnungsfeier im MARUM an der Universität Bremen statt. In zahlreichen Workshops können Schüler_innen anschließend in die MINT Forschung auf dem Campus schnuppern.

Mehr Informationen gibt es beispielsweise auf diesen Seiten der Uni Bremen.

Wir gratulieren den den neuen MINT freundlichen Schulen ganz herzlich!

Ausstellung zum Wissenschaftsjahr mit Bremer Makings

Im Haus der Wissenschaft wird heute um 17:30 Uhr die Ausstellung „Mensch, wie geht’s?! Die digitale Gesellschaft“ eröffnet. Sie findet in Anlehnung zum Wissenschaftsjahr 2014 statt, das unter dem Motto „Die digitale Gesellschaft“ steht.

Zu sehen sind unter anderem Exponate, die im FabLab entstanden sind. Darüber freuen wir uns!
Die Ausstellung ist noch bis zum 17.01.2015 zu sehen, ein Besuch lohnt sich. Mehr Informationen gibt es hier.